Bogenschiessen und Yogalates in der
Uckermark

Kräuterwander-workshop und Qigong mit Olaf Tetzinski und Natalie Mackel

WeiberWandern mit Qigong in der Uckermark

Wurzel wanderung

Allgäureise Qigong und achtsame Rückenschule

6. bis 8. Mai 2022

27. Mai

2. September

23. bis 25.9.2022

23. Oktober 22

7. bis 14.8.2022

                  

      Bogenschiessen und Yogalates in der Uckermark

Der Stand ist das Ziel

In diesem Sinne bieten wir euch dieses Jahr zu unserem ersten Termin ein neues Konzept, Männern wie Frauen gleichermaßen, an. Der 2. Termin wird das traditionelle Weiberwandern mit Qigong sein.

An dem Workshop Wochenende wollen wir uns mit Übungen aus dem Yoga, Qigong und Pilates sowie mit intuitivem Bogenschießen in der freien Natur mit dem Thema Stand und Erdung beschäftigen.

Wir können erfahren, wie durch die Verbesserung unseres Standes und der Erdung sich Ziele und das Zielen ändern. Manches erscheint klarer und anderes verliert an Wichtigkeit.

Tagsüber werden wir in zwei kleinen Gruppen üben, wobei die Gruppen sich abwechselnd zum einen mit Bogenschießen zum anderen durch Übungen aus dem Yoga, Qigong und Pilates dem Thema „Stand finden“ nähern.

Morgens, vor dem Frühstück, werden wir mit allen, die Lust haben, Übungen an den Fischteichen machen, um sanft bewegt in den Tag zu starten.

Optional wird an einem Abend eine geführte Meditation angeboten.

In der Freizeit kann man/frau entweder auf dem Pensionsgelände, bei Wanderungen in den wunderschönen Wäldern rund um Görlsdorf oder im dortigen Schlosspark die Seele baumeln lassen.

Die Anfahrt muss selbst organisiert werden. Dabei ist es möglich Fahrgemeinschaften zu bilden, mit dem Zug und Bus oder Zug und Fahrrad anzureisen

 

Kräuterwanderworkshop und Qigong

Sehen-Entdecken-Riechen-Bewegen-Spüren-Probieren

Eine Entdeckungsreise zu den Kraftplätzen unseres Körpers und unserer heimischen Pflanzenwelt!

Ein Cross-Over mit dem Pflanzentherapeuten und Wildkräuterexperten Olaf Tetzinski sowie der Qigonglehrerin und Physiotherapeutin Natalie Mackel.                      

Du bekommst:

  • eine phänomenale Kräuterwanderung
  • Qigong-Unterricht
  • Wissen von Experten zum Thema Kräuter und Anwendung
  • köstliche Proben aus der urbanen Wildnis
  • Unterlagen

Kosten: 56€ 

 

WeiberWandern mit Qigong

Auch dieses Jahr geht es wieder in die wunderschöne Uckermark, der Toskana des Nordens, nach Görlsdorf.

An lauschigen Plätzen üben wir Qi Gong. Die „weiblichen“ Formen kommen nicht zu kurz, ebenso widmen wir uns dem Stillen Qi Gong. Wir haben beim Wandern keinen Gruppenzwang. Wenn eine mal ihrem eigenen Tempo folgen möchte, kann sie das gerne tun. Meist wandern wir auch für eine Zeit in Stille und lauschen unserem Herzen.

Wir wandern um die 2-3h am Vormittag mit Unterbrechung für Qigong und nachmittags ähnlich. Abends soll auch noch Zeit für Müsig- oder einem Saunagang sein, um unsere Nierenenergie aufzufüllen und die Seele baumeln zu lassen…

 

Inhalte: Was ist Yin – was ist Yang? Yin steht für das Weibliche. Was ist weiblich? Yin und Yang in den Formen erkennen. Spezielle Übungen, die das Yin stärken. Das Becken und den Beckenboden als Kraftzentrum wahrnehmen. Stilles Qi Gong – Meditatives im Sitzen oder Liegen (i.d.R. als Abendangebot)

Das geliebte Sonnenaufgangs-Qi Gong findet natürlich auch wieder freiwillig am frühen Morgen statt.

(„Ein unbezahlbares Erlebnis“ so eine Teilnehmerin)

 

Wannsee – Sacrower Kirche – Meierei/Cecilienhof – Glienicker Brücke – Wannsee

Auf dieser Wanderung fahren wir 2mal mit dem Schiff/Boot (Fähre und Potsdamer Wasssertaxi)
Die Wege sind teilweise Pfade und führen uns durch lichte Wälder. Wir werden an 2 Stellen Qigong praktizieren.
Wir kehren in der Meierei am Cecilienhof ein und wandern dann weiter bis zur Glienicker Brücke.
Von dort fahren wir mit dem Bus zurück zum Wannsee.
Die Wanderung dauert ca. 4h
Start am Wannsee: 16 Uhr (Abfahrt der Fähre)
Termin:
Kosten: 52€,  für Kursteilnehmer 40€

 

vom Wannsee zum Griebnitzsee

Wir wandern entlang der Seen, lassen uns von der Sonne streifen oder erfrischen unsere Lungen und Haut an einer nass-gesättigten Luft. An Orten, die uns heilsam anmuten üben wir Qi Gong. Wir wandern in Ruhe und lassen die Hektik des Alltags hinter uns. Gegen 18 Uhr kehren wir ein in Kohlhasenbrück (Werft). Danach wandern wir noch bis S-Bahnhof Griebnitzsee von wo aus die Rückfahrt beginnt.

Treffpunkt: S-Bahnhof Wannsee – Bahnhofsvorplatz

Uhrzeit: 16:30 bis ca. 20 Uhr
Kosten: 45€, für Kursteilnehmer 35€
Kursleitung + Anmeldung: Natalie Mackel, kontakt@nataliemackel.de,t. 0172 31 99 22 9