Jetzt auch online
zu Hause fühlen wir uns oft sicherer
Mache Dein Zuhause zu einem Platz des Wohlgefühls

Im Frauen Qigong widmen wir uns der weiblichen Seele in uns

Die Kurse BASIS und VERTIEFUNG sind Präventionskurse. Nach der Vertiefung gibt es die Möglichkeit weiter zu machen und noch mehr einzusteigen.

 BASIS

Uns alle durchfließt Energie, die mit allem verbunden ist und viel sensibler reagiert als wir ahnen. In den fließenden Bewegungen des Qigong begegnen wir ihr.

Die Traditionelle Chinesischen Medizin (TCM) beruht auf diesem Energiesystem. Qigong ist ein Teil der TCM. Frauen haben ein anderes System als Männer. Im Frauen-Qigong widmen wir uns den weiblichen Energien. Wir widmen uns unserem weiblichen Körper, unserer weiblichen Seele und uns als Frau. Dafür nehmen wir uns einen geschützten Raum und Zeit.

In diesem Basiskurs nehmen wir langsam und behutsam wieder Kontakt mit dem eigenen Körper auf.

Um tatsächlich erneut eine Basis zu bekommen und uns sicher zu fühlen, beginnen wir damit, unsere Füße auf dem Boden wahrzunehmen und uns auf dem Platz, auf dem wir stehen auszudehnen.

Deine Füße verbinden sich mit der Erde und in dieser Verbindung erlebst Du Zuverlässigkeit und Stabilität, die sofort spürbar ist.

Eine achtsame und liebevolle Anleitung hilft Dir, in Deinen Körper zu finden und Dich wahrzunehmen. Du wirst ihn immer mehr spüren und vielleicht ein wenig traurig sein, so lange nicht bewusst mit ihm gewesen zu sein. Du wirst staunen über ihn und es wird sich ein Selbstverständnis für ihn einstellen.

Die Übungen des Qigong haben einerseits einen festen Ablauf, der uns Halt gibt und auf der anderen Seite ist genug Raum, um in den eigenen Rhythmus und in den eigenen (Energie-)Fluss einzusteigen.

Die Atmung ist im Qigong ein wichtiger Aspekt. Sie ist wie ein Anker, den wir ins Hier und Jetzt setzen – da sie jetztstattfindet. Dadurch treten die Gedanken in den Hintergrund.

Die Übungen finden in Ruhe statt, mit Zeit zum Nachspüren.

Und Du wirst zunehmend Deinen Platz zwischen Himmel und Erde erahnen, vielleicht sogar ganz deutlich spüren.

Einfache Übungen kannst Du schon bald mit in den Alltag nehmen. Je häufiger du übst, desto mehr gewöhnen sich Dein Körper und Deine Körper-Seele-Geist-Einheit daran. Dann erinnert er sich schon bald, dass “Hände auf den Bauch legen” für ihn Entspannung bedeutet. Wie einfach, dies im Alltag umzusetzen!

Ein Teil der Einheit findet im Liegen oder Sitzen statt. Da wenden wir uns den sogenannten “Stillen Übungen des Qigong” zu. Sie haben etwas Meditatives. Häufig arbeiten wir dabei mit der Vorstellung.

Reminder in Form eines Librettos mit liebevoll zusammengestellten Ritualen erleichtern ein tägliches Üben.

Wenn Du möchtest, kannst Du auch die Übungen aufgesprochen auf CD oder als Mp3 erwerben.

Durch eine spezifische, ganz einfache Mini-Anatomieeinheit wirst Du Dich in Deiner Körperin besser auskennen. Informationen über den weiblichen Körper helfen, den eigenen Energiefluss besser zu verstehen und daraus resultierende Gefühle.

Der Kurs ist von den Krankenkassen als Präventionskurs anerkannt.

Wenn Du Dich danach sehnst:

  • mehr im Kontakt mit deinem eigenen Körper zu sein und seiner Weisheit wieder auf die Spur zu kommen
  • mehr Selbstverständnis für Dich zu entwickeln
  • Liebevoll mit Dir umzugehen und Dich anzunehmen wie Du bist
  • Dich einfach zu entspannen, oder wenn Du das Gefühl hast, überfordert zu sein
  • Unterstützung für die Übergänge in den 1., 2. und 3. Frühling (Pubertät, Wechseljahre, Übergang ins Alter) zu erhalten
  • Dich in einer Gruppe aufgehoben zu fühlen
  • Unterstützung nach Verlusten und Traumata zu bekommen

…dann ist dieser Kurs sehr passend für Dich

Das Frauen Qigong ist ausserdem hilfreich zur Zyklusregulation, wirkt anregend auf den Lymphfluß und ist somit eine Unterstützung für die Entgiftung sowie für die Immunabwehr. Es wirkt ausgleichend auf Deinen Blutdruck. Du bekommst ein Gefühl für Deinen Beckenboden 

…und er ist einfach zum wohlfühlen.

           Inhalt:

  • Qigong – Formen: schütteln, Radiant Lotus Qigong, Die Adlern, Stilles Qigong
  • Körperwahrnehmung
  • Seelennahrung – Infos
  • Fragen zum Nachdenken
  • Rituale
  • Stille
  • …und viel im – und bei deinem Körper sein

BASIS – Kurs:

donnerstags 9 – 10:15 Neustart: 9. September

donnerstags 17 – 18:15 Neustart: 9. September

10 Termine a 75min.

Kosten: 160€ (Teilerstattung von den Krankenkassen)

Bitte erfrage den Neustart

 

VERTIEFUNG

 
Auch im Vertiefungskurs liegt der Fokus auf dem Kontakt mit unserem weiblichen Körper und dem achtsamen Umgang mit ihm. Wir tauchen tiefer ein in seine Weisheit, seine Bedürfnisse, seine Zartheit, seine Wahrheit
 

Im Unterbauch/Schoßraum befindet sich unser Kraftzentrum. Wir machen uns dieses Zentrum wieder bewusst. Hier ist die Freude beheimatet. Damit ist nicht ausschließlich die Lust gemeint. Es kann auch eine ganz kindliche Freude sein. Sie drückt sich gerne in Bewegung aus. Zunächst leite ich Dich an. Durch die offene Atmosphäre und die wachsende Selbstverständlichkeit für Dich und Deinen Körper, werden die Bewegungen immer mehr zu Deinen. So, wie sie aus Deinem Körper kommen. Du folgst Deinen eigenen Impulsen immer freier. Das Bedürfnis nach Bewegung ist ein Urbedürfnis. Und sei gewiss – die Bewegungen, die aus Deinem Innersten kommen, sind die heilsamsten, denn sie folgen dem Heilwissen Deines Körpers. Es ist Deine Energie, die wieder ins Fließen kommt und je mehr sie in und aus Dir fließen darf, desto klarer wird sie.

Unsere Verbindung mit der Erde als Urkraft, als Urmutter, stärkt unser Selbstverständnis für die Urkraft in uns. Sie findet sich in uns wieder und wir finden uns in ihr wieder. Sie nährt uns und ist für uns da. Die Schamanen sehen eine große Weisheit in der Gebärmutter – es ist unser zweites Herz. Dabei ist der energetische Bereich der Gebärmutter gemeint und nicht das Organ. Daher können Frauen, die keine mehr haben, genauso Kontakt zu dieser Weisheit aufnehmen. Im Qigong gibt es einige Übungen mit Tönen. Das kennen Teilnehmerinnen meiner Kurse z.B. von der “mongolischen Reiterin”. Und so gibt es auch einen Klang dieser weisen, heimatgebenden Gebärmutter. Wir werden diesem Klang nachspüren und ausprobieren, ob er uns zu ihr führt und die Verbindung stärkt.

Die weichen, fließenden Bewegungen dieser Qigong-Formen passen wunderbar, um der eigenen Weiblichkeit zu begegnen.

Weiterhin begleitet uns das “Stille Qigong” im Sitzen oder Liegen in jeder Einheit. Zunehmend spüren wir auch hier den weiblichen Energien nach. Wir erleben dabei, wie wir unabhängiger von äußeren Einflüssen werden. Unsere Herzenskraft und unserer Zartheit wird spürbarer. Und ich ahne, dass wir in dieser Zartheit und Weichheit Kraft erkennen werden. Weibliche Kraft!

Es ist, als würden wir uns wieder ins Blickfeld des Himmels rücken – oder anders ausgedrückt: das Gefühl von Verbundenheit steigt wieder auf.

Teilweise werden die Übungen des Basiskurses vertieft, andere kommen dazu. Die leichten Übungen sind auch zu Hause wiederholbar.Wer möchte, kann die Übungen aufgesprochen auf CD oder als Mp3 erwerben.

Auch in der VERTIEFUNG gibt es Informationen, mehr noch aber gehen wir in den Austauch.

In diesem Kurs geht es darum:

  • den eigenen Rhythmus wiederfinden
  • den Stand stabilisieren
  • den Fluss des Lebens wieder spüren
  • Schmerzen im Becken und Rücken nehmen ab
  • Spannungen und Stauungen in der Brust lösen sich
  • innere Ruhe und ein Gefühl von Sicherheit machen sich breit
  • die Lebenskraft kehrt zurück

Inhalt:

  • Radiant Lotus Qigong
  • Schütteln
  • Zifangong
  • Circeling the moon – die schwimmende Drachin
  • Körperwahrnehmung
  • Gespräche

 

Vertiefungs-Kurs:

montags 18:30 – 19:45

Neustart: 6. September 2021

10 Termine a 75min

Kosten: 160€

(Teilerstattung durch die Krankenkassen möglich)

Möchtest Du noch tiefer einsteigen?

samstags 10:45 – 12 Uhr

5 Termine 

Kosten: 72€ (Keine Bezuschussung der KK´s)